Allah, Gott, JHWH

Oktober 11, 2023

Was sich hinter diesen Wörtern verbirgt, erfuhren unsere Viertklässler im alljährlich stattfindenden Projekt der Weltreligionen. Das Thema „Weltreligionen“ ist im Lehrplan für Religion und Ethik verankert und wird an unserer Schule in besonderer Weise gelehrt. Für einige Wochen werden die Religions- und Ethikgruppen aufgelöst und die Kinder in diesen Stunden im Klassenverband unterrichtet. In einer klassenübergreifenden Auftaktveranstaltung machen sie sich Gedanken über Glauben bzw. Nicht-Glauben, um in den folgenden Stunden etwas über die verschiedenen Weltreligionen zu erfahren. Die SchülerInnen selbst können dabei ihren KlassenkameradInnen von ihrer Religion und deren Bräuchen berichten. Wie jedes Jahr, fanden auch heuer Ausflüge zu Kirchen, zur Synagoge und zur Moschee statt, so dass die SchülerInnen diese Gebetsräume erkunden konnten. In einer Abschlussveranstaltung wurde dann die Diversität der Religionen an unserer Schule gefeiert.

Cornelia Klupp Taylor

Moschee
Synagoge
Wir sind KünstlerWir laufen für die Forschung