Beratung

  • Stefanie Pohl, Beratungslehrerin an der MGS

  • Schulberatung an der Martin-Grundschule und Kersbach

    Beratungslehrerin Stefanie Pohl: schulberatung-martinschulefo@web.de
    Schulpsychologin Martina Schönberger: 09191/ 869010
    martina.schoenberger@schulamt-forchheim.de

    Wir stehen als Ansprechpartnerinnen gerne zur Verfügung.

    Eine Beratung soll natürlich nicht ein Gespräch mit der Klassenlehrkraft ersetzen,
    sondern dieses vielmehr ergänzen, wenn Probleme oder Anfragen rund um die
    Schule auftreten, z.B.
    • Schwierigkeiten im Rechtschreiben, Lesen, in Mathematik
    • allgemeine Lern- und Leistungsauffälligkeiten
    • Entscheidungen über die Schullaufbahn usw.
    Für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Sekretariat oder
    kontaktieren Sie uns über die angegebenen Nummern bzw. Emailadressen.

    Wichtige Hinweise für Legasthenie und Leserechtschreibstörung:
    1. Die Anträge gehen an die Schulpsychologin Frau Schönberger.
    2. Atteste eines Facharztes müssen von der Schulpsychologin bestätigt werden.
    3. In der Regel müssen die Bescheinigungen alle zwei Jahre verlängert werden,
    auf jeden Fall aber zu Beginn der 5. Jahrgangsstufe.

    Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus,
    Wissenschaft und Kunst:
    Das bayerische Schulsystem im Überblick:
    http://www.km.bayern.de/eltern/schularten.html
    Bildungswegplaner: http://www.mein-bildungsweg.de
    Informationen zum Übertritt oder Schulartwechsel:
    http://www.km.bayern.de/schueler/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html
    HIlfestellung und Kontakte bei schulischen oder persönlichen Problemen:
    http://www.km.bayern.de/schueler/was-tun-bei.html