Lernpatenschaften "Keiner darf verloren gehen"

Juni 21, 2021

Liebe Eltern der MGS,

 

um den Schülerinnen und Schülern in Bayern trotz der Corona-Einschränkungen beste Bildungschancen zu sichern, werden die Angebote zur individuellen Förderung an den bayerischen Schulen deutlich ausgebaut.

Unter dem Titel „gemeinsam.Brücken.bauen“ legt die Bayerische Staatsregierung ein Förderprogramm zum Ausgleich pandemiebedingter Nachteile für Schülerinnen und Schüler vor. In dessen Rahmen werden vorhandene Förderinstrumente gestärkt und zusätzliche neue Angebote eingerichtet.

 

Natürlich hat sich auch die Martin-Grundschule Forchheim auf den Weg gemacht:

Die MGS (beide Schulhäuser) ist Pilotschule „Lernpatenschaften“ im Schulamtsbezirk Forchheim.

Die Lernpatenschaft wurde geplant, um Kinder in ihren emotionalen, kognitiven und sozialen Kompetenzen zu stärken.
Die Ehrenamtlichen stellen den Patenkindern ihre Zeit, Geduld und Lebenserfahrung zur Verfügung – in enger Kooperation mit der Schule.

Im Namen der Kinder ein herzlicher Dank!

Lernpatenschaften Flyer 17062021

Virtueller SchulhausrundgangInformationen zum Schulbeginn