Unser wunderbarer Wald

November 26, 2023

WALD – den kennt doch jedes Kind. Ja, aber nicht so, wie wir, die Klasse 3c ihn nun erleben durften:

Einige von uns gingen auf Spurensuche. Wir wollten unbedingt Blätter, Nadeln, Rindenstücke und vieles mehr finden, die genau zu den Bäumen passten, die wir im Unterricht unter die Lupe nahmen.

In der Schule bauten wir dann gemeinsam eine Waldausstellung vor unserem Klassenzimmer auf. Wir sortierten die vielen Sachen und beschrifteten alle Teile. Das Beste war, dass wir alles auch befühlen konnten. Autsch, die Fichte hat echt spitze Nadeln. 

Am Ende des Wald-Themas beschäftigten wir uns nun noch mit den Waldtieren. Vom Siebenschläfer bis zum Wildschwein war alles dabei. Unsere Lehrerin Frau Lüttich brachte uns ausgestopfte Exponate mit. In der Klasse konnten wir diese bis ins kleinste Detail bestaunen.

Damit auch die gesamte Schule sich über das Thema Wald informieren konnte, luden wir alle Klassen in unsere Waldausstellung ein. Viele Kinder waren fasziniert von den unterschiedlichen Bäumen, Pflanzen und Pilzen. Aber der Höhepunkt waren natürlich die Tiere. Denn wann begegnet man schon mal einem Rehkitz, einem Mäusebussard oder einem Eichhörnchen so nah, dass man ihm in die Augen schauen könnte?

Trotzdem: In der Natur ist es einfach am schönsten. Also los und raus in den Wald!

Regine Lüttich

Komm mit – auf eine Reise mit dem FliewatüütVon drauß’ vom Walde komm‘ ich her