Von drauß’ vom Walde komm‘ ich her

Dezember 10, 2023

Am 6. Dezember 2023 gab es hohen Besuch an unserer Schule. Von drauß‘ vom Walde kam er her, oder zumindest aus den engen Gässchen rund um die Schule: Der Nikolaus!
Begleitet wurde er von einem der Forchheimer Weihnachtsengel. Für die zuletzt genannte Person war es sicher ein besonderer Besuch, war Verena Schmidt doch früher selbst Schülerin an der MGS. Begrüßt wurden die beiden von Rektorin Kerstin Friedrich und dem Chor aus Kindern der 1/2aG und 1/2bG begleitet von den Orff-Gruppen der dritten Klassen unter Leitung von Julia Schwarz und Margiana Leinberger. Fröhlich schallten die Lieder „Ich wünsch dir einen guten Morgen“ und „Meine kleine Kerze“ durch die Turnhalle, in der sich alle Klassen versammelt hatten. Nachdem der Engel seine Weihnachtsansprache gehalten hatte, richtete der Nikolaus auch mahnende Worte an die Kinder. Sie sollen sorgsam miteinander sowie mit Sachen umzugehen und sich besonders auch um die Umwelt zu kümmern. Anschließend durfte je ein Kind stellvertretend für die ganze Klasse eine Kiste mit Schokoladennikoläusen, Mandarinen und Nüssen beim Nikolaus abholen, die dann im Klassenzimmer gerecht verteilt wurden. Auch für das Lehrerzimmer hatte der Nikolaus eine gefüllte Kiste dabei. Organisiert und gespendet wurden die Gaben und der Besuch vom Förderverein und dem Elternbeirat der MGS, deren Vorsitzende Britta Blümlein (EB) und Andrea Nögel (FöV) als Helfer des Nikolaus agierten. Nik’laus ist ein guter Mann, dem man nicht genug danken kann. Und natürlich gilt der allen Mitwirkenden dieses schön gestalteten Events!

Cornelia Klupp-Taylor

Unser wunderbarer WaldUnd dann tauchten sie ab in die Tiefen des Ozeans